Seminar- und Veranstaltungsangebot
Suche
Erweiterte Suche
Suchergebnis
Merkliste (0)
Warenkorb (0)
Home
> Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen


Allgemeine Geschäftsbedingungen für Seminarangebote


Anmeldung
Auf unserer Internetseite www.dguv.de/iag-seminare können Sie sich online für unsere Seminare anmelden. Sie erhalten in diesem Fall sofort eine automatisch generierte Nachricht über den Eingang Ihrer Anmeldung. Die Anmeldung zum Seminar ist auch schriftlich möglich, per Brief, Fax oder E-Mail an die:

Deutsche Gesetzliche
Unfallversicherung (DGUV) e. V.
Institut für Arbeit und Gesundheit (IAG)
Königsbrücker Landstraße 2
01109 Dresden

Telefax: 0351 457-1915
E-Mail: seminare.iag@dguv.de
Internet: www.dguv.de/iag-seminare

Jede Anmeldung ist verbindlich und wird innerhalb von ca. zwei Wochen von uns beantwortet. Wir sind dabei bestrebt, Ihre Seminar- und Terminwünsche zu erfüllen. Mit der Bestätigungsantwort kommt der Vertrag zwischen Ihnen und uns zustande. Fachliche und organisatorische Fragen zum Seminar beantworten Ihnen gern unsere Ansprechpartner, die Sie der jeweiligen Seminarbeschreibung entnehmen können. Sie erhalten ca. vier Wochen vor Seminarbeginn eine Einladung.

Andere Allgemeine Geschäftsbedingungen des Vertragspartners gelten nicht.

Seminarpreis
Bitte zahlen Sie den Seminarpreis innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung. Alle Seminarpreise sind von der Umsatzsteuer befreit und enthalten die Pausenversorgung und die Teilnehmerunterlagen. Nicht im Seminarpreis enthalten ist der Preis für die Übernachtung und für die Verpflegung zu den Hauptmahlzeiten.
Für Mitarbeiter der gewerblichen Berufsgenossenschaften und der Unfallversicherungsträger der öffentlichen Hand wird der Seminarpreis im Regelfall nicht in Rechnung gestellt. Eventuelle Abweichungen zu dieser Regelung finden Sie in den jeweiligen Seminarbeschreibungen.

Stornierung der Anmeldung
Die Stornierung der Anmeldung zum Seminar ist schriftlich bis vier Wochen vor Seminarbeginn kostenlos möglich. Wenn Sie den Seminarpreis bereits überwiesen haben, erstatten wir Ihnen diesen umgehend in vollem Umfang zurück.
Bei einer späteren Stornierung werden folgende Stornierungskosten fällig:

  • bis 14 Tage vor Seminarbeginn 50 % des Seminarpreises,
  • danach 100 % Seminarpreis.
Wird ein Ersatzteilnehmer angemeldet, entfallen die Stornierungskosten.

Soweit kein Seminarpreis zu entrichten ist, gilt folgende Regelung: Wenn Sie bis vier Wochen vor Seminarbeginn Ihre Anmeldung schriftlich stornieren, entstehen Ihnen keine Kosten. Bei späterer Stornierung erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 40 Euro je Teilnehmer. Das gilt nicht, wenn ein Ersatzteilnehmer angemeldet wird.

Hotelleistungen
Die Preise für die Übernachtung und für die Verpflegung zu den Hauptmahlzeiten entnehmen Sie bitte der Seite „ANMELDUNG“ in der Seminarbroschüre bzw. bei einer Online-Anmeldung der Seite „Schritt 3: Zimmerreservierung“. Alle aufgeführten Preise enthalten die Umsatzsteuer. Sollte das Akademiehotel Dresden ausgebucht sein, reservieren wir Ihnen ein gleichwertiges Zimmer in einem unserer Partnerhotels.
Bitte zahlen Sie den Preis für die Hotelleistungen direkt an der Hotelrezeption.

Stornierung der Hotelleistungen
Die Stornierung der bestellten Hotelleistungen kann schriftlich bis 14 Tage vor Anreise kostenlos vorgenommen werden.
Bei einer späteren Stornierung ergeben sich folgende Stornierungskosten:

  • bis 1 Tag vor Anreise 50 % des Übernachtungspreises,
  • am Tag der Anreise 100 % des Übernachtungspreises.
Bitte richten Sie Ihre schriftliche Stornierung an die o. g. Adresse.

Absage von Seminaren durch das IAG
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir uns die Absage von Seminaren vorbehalten müssen, z. B. wegen Ausfall eines Dozenten oder wegen zu geringer Teilnehmerzahl. In jedem Fall sind wir bemüht, Ihnen Absagen oder notwendige Änderungen des Programms sofort mitzuteilen, spätestens jedoch bis vier Wochen vor dem geplanten Seminartermin. Selbstverständlich erstatten wir Ihnen umgehend den bezahlten Seminarpreis. Auf Nachweis übernehmen wir auch Ihre Stornierungsgebühren für die schon gebuchte An- und Abreise, falls die Absage durch uns weniger als vier Wochen vor dem Seminartermin erfolgen sollte. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Bitte fragen Sie deshalb bei einer längerfristigen Reiseplanung nach, ob die Durchführung des Seminars gesichert ist.

Urheberrechte
Die Seminarunterlagen sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung, Weitergabe oder jegliche sonstige Nutzung der Seminarunterlagen ist nur mit ausdrücklicher, schriftlicher Einwilligung gestattet. Bitte wenden Sie sich in diesen Fällen an uns.

Datenschutz Personenbezogene Daten, die im Zusammenhang mit der Seminaranmeldung übermittelt werden (Name, Anschrift, E-Mail-Adresse etc.), werden von uns ausschließlich zur Abwicklung der Vertragsbeziehungen und gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts erhoben, gespeichert und verarbeitet. Die Nutzung der Online-Anmeldung obliegt Ihrer freien Entscheidung. Wir schützen Ihre Daten mit den notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen, um einen möglichen Missbrauch durch Dritte zu verhindern. Wir können jedoch keine Haftung für einen nicht auszuschließenden Missbrauch übernehmen. Die allgemeinen Datenschutzbestimmungen der DGUV finden Sie hier: www.dguv.de, Webcode d1287

Widerrufsbelehrung

Sind Sie Verbraucher, steht Ihnen – mit Ausnahme der Hotelleistungen – ein Widerrufsrecht zu. Das Nähere entnehmen Sie bitte der Widerrufsbelehrung.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, die
Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) e. V.
Institut für Arbeit und Gesundheit (IAG)
Königsbrücker Landstraße 2
01109 Dresden
Telefax: 0351 457-1915
E-Mail: seminare.iag@dguv.de
mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

– An
Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) e. V.
Institut für Arbeit und Gesundheit (IAG)
Königsbrücker Landstraße 2
01109 Dresden
Telefax: 0351 457-1915
E-Mail: seminare.iag@dguv.de

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung der folgenden Dienstleistung:

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)
– Name des/der Verbraucher(s)
– Anschrift des/der Verbraucher(s)
– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
– Datum

(*) Unzutreffendes streichen