Seminar- und Veranstaltungsangebot
Suche
Erweiterte Suche
Suchergebnis
Merkliste (0)
Warenkorb (0)
Home
> Suchergebnis
> Seminardaten

Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen (150029)

Inhalte:

Die Gefährdungsbeurteilung als gesetzlich geforderter Teil der Sicherheitsarbeit im Unternehmen beinhaltet auch die Einschätzung psychischer Risikofaktoren für die Beschäftigten. Das Erfassen psychischer Belastungen ist von zentraler Bedeutung, um Erkrankungs- und Sicherheitsrisiken schnell zu erkennen und diesen entgegenzuwirken. Im Seminar stellen wir Methoden vor, mit denen Sie psychische Gefährdungen selbst ermitteln können. Im Vordergrund stehen Übungen, die Ihnen Hinweise für die Praxis liefern. Außerdem diskutieren wir, wie Maßnahmen abgeleitet und deren Wirksamkeit überprüft werden können.

Seminarthemen im Überblick

  • Belastung, Beanspruchung, Beanspruchungsfolgen
  • Belastungsermittlung in der Praxis
  • Übungen zu Belastungsermittlung
  • Generelle Möglichkeiten, psychische Fehlbelastungen am Arbeitsplatz zu reduzieren
  • Exkurs: Burnout, Depressionen und Traumata im Arbeitskontext
 
Ihr Nutzen:

Sie lernen mögliche psychische Belastungsfaktoren am Arbeitsplatz kennen und erfahren, wie Sie diese ermitteln können. In verschiedenen Übungen sammeln Sie Erfahrungen in der Analyse von psychischen Anforderungen und lernen, wie Sie bei der Analyse im eigenen Unternehmen praktisch vorgehen können. Dieses Wissen hilft Ihnen bei der Gefährdungsbeurteilung. Darüber hinaus erhalten Sie einen Überblick über Maßnahmen, mit denen Sie Fehlbelastungen in Ihrem Unternehmen verringern können, um die Gesundheit und Sicherheit der Beschäftigten zu erhalten.

 
Fortbildungspunkte:Dieses Seminar ist mit folgenden Fortbildungspunkten bewertet: VDSI - Arbeitsschutz: 3 Punkte und Gesundheitsschutz: 2 Punkte, DGAH - Block C: 3 Punkte, CDMP - 14 Stunden. 
 

Foto: PraxisfeldIcon

Das Seminar enthält einen praktischen Teil, der im Praxisfeld Testdiagnostik durchgeführt wird.

Organisatorische/r Ansprechpartner/in:Sigrid Braune+49 30 13001-2323 
Termin/eSeminarortSeminarpreisDozent/inÜbernachtungIhre Auswahl

Beginn
26.02.2020, 14:00 Uhr

Ende
28.02.2020, 12:30 Uhr

Dresden570,00 €

Dr. Marlen Cosmar

Dr. Sandra Wolf

ÜN wird noch festgelegt

Merkliste

Warenkorb

Zurück