Seminar- und Veranstaltungsangebot
Suche
Erweiterte Suche
Suchergebnis
Merkliste (0)
Warenkorb (0)
Home
> Suchergebnis
> Seminardaten

Coachingausbildung für Trainer und Dozenten im Arbeitsschutz (400093`)

Inhalte:
Struktur
Studien zur Zukunft von Trainings zeigen: Der Trend geht zur Kombination von klassischen Seminaren mit anderen Formen der Weiterbildung. Auch Coaching für Trainer kommt in diesem Zusammenhang eine Schlüsselrolle zu. Denn Trainer sind heute längst keine reinen Wissensvermittler mehr, sondern brauchen zunehmend die Fähigkeit, Konflikte zu moderieren, Führung zu übernehmen, Aufträge zu klären sowie Teilnehmer darin zu unterstützen, das Gelernte an ihren individuellen Arbeitskontext anzupassen. Für viele Trainer ist daher die Erweiterung ihrer Trainerkompetenzen um Coachingkompetenzen eine sinnvolle Ergänzung ihrer Qualifikation. In insgesamt sechs Modulen erlernen Sie die Grundlagen des Coachings. Sie erwerben theoretisches Hintergrundwissen und eignen sich ein breites Spektrum an Coachingtechniken an. Dabei stellen wir stets einen engen Bezug zur Trainertätigkeit her und setzen uns mit der Rolle des Trainers und der Rolle des Coaches auseinander. Neben dem methodischen Handwerkszeug und dem theoretischen Grundgerüst nimmt Ihre persönliche Weiterentwicklung einen weiteren wesentlichen Teil der Ausbildung ein. Die sechs inhaltlichen Module werden ergänzt durch vier praktisch orientierte Blöcke. In diesen arbeiten Sie direkt mit Coachingklienten, unter Anleitung der Ausbildungsleiter. So haben Sie Gelegenheit, mit "wirklichen" Klienten zu arbeiten und Ihre Coachingkompetenzen im Laufe der Ausbildung kontinuierlich weiterzuentwickeln. Da es sich um einen Ausbildungsgang mit mehreren Modulen handelt, ist die Buchungsnummer für alle Module die 400093. Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme an der Ausbildung nur nach schriftlicher Bewerbung erfolgen kann!

Dauer
Die Ausbildung startet im Herbst 2018 und erstreckt sich über zwei Jahre. Nach erfolgreichem Absolvieren aller Ausbildungsmodule und einer schriftlichen Abschlussarbeit erhalten Sie das Coachingzertifikat der DGUV.
  • 6 Module (je 3 Tage, ca. 100 Stunden
  • 4 Tage für Coachingpraxis (1,5 Tage, ca. 50 Stunden)
  • 6 Tage kollegiale Beratung (selbstorganisiert)
  • 30 dokumentierte Coachingfälle
  • Die Erstellung einer Abschlußarbeit
Termine

Modul 1
Grundlagen des Coachings -Auftragsklärung, Zielbestimmung
14.11. - 16.11.2018
Modul 2
Arbeit mit Glaubenssätzen und grundlegende Coachingmethoden
Modultermin: 21.01. - 23.01.2019
Coachingpraxis 1: 12.03. - 13.03.2019
Modul 3
Konfliktmanagement - Konflikt: Juchhu!?

Modultermin: 08.05. - 10.05.2019
Coachingpraxis 2: 25.06. - 26.06.2019
Modul 4
Möglichkeiten und Grenzen in der Arbeit mit Gruppen

Modultermin: 09.09. - 11.09.2019
Coachingpraxis 3: 22.10. - 23.10.2019
Modul 5
Führung - Wie Sie sich selbst und Ihre Seminargruppe managen

Modultermin: 25.11. - 27.11.2019
Coachingpraxis 4: 04.02. - 05.02.2020
Modul 6
Professionalität
Modultermin: 16.03. - 18.03.2020

Ein Modul beginnt am ersten Tag um 14.00 Uhr und endet am letzten Tag jeweils um 12.30 Uhr.
Die Coachingpraxissitzungen beginnen am ersten Tag um 9.00 Uhr und enden am zweiten Tag um 12.00 Uhr.
 
Ihr Nutzen:
Was haben Sie von der Coachingausbildung?
Als Trainer erweitern Sie durch eine Coachingausbildung Ihr methodisches Repertoire und stärken Ihr berufliches und persönliches Profil. Weil Sie anschließend in ihren Seminaren gezielt mit Coachingansätzen arbeiten können, heben Sie sich in Ihrer Dozententätigkeit positiv von anderen Dozenten ab. Damit entsprechen Sie dem zunehmenden Wunsch der Teilnehmer nach einer Kombination aus Seminar und Einzelcoaching: Ihre Teilnehmer erhalten im Seminar wertvolle Anregungen und können diese anschließend im Einzelcoaching vertiefen und auf die persönliche Arbeitssituation beziehen. Da die Ausbildung am IAG durchgeführt wird, hat die Coachingsausbildung immer einen engen Bezug zu den jeweils relevanten Themen und Belangen der Unfallversicherungsträger (Kontextkompetenz).
 
Hinweis/e:Die Ausbildung erstreckt sich über zwei Jahre.

Erst nach der Teilnahme am ersten Modul entscheiden Sie, ob Sie an der ganzen Ausbildung teilnehmen. In diesem Fall kostet Sie das erste Modul 500 Euro.

Im Vorfeld der Ausbildung findet am 20.03.2018, 10.00 Uhr - 14.00 Uhr, ein Infotag zu Anliegen, Zielen und Inhalten der Coachingsausbildung statt.  
Organisatorische/r Ansprechpartner/in:Silke Hartmann+49 30 13001-2314 
Termin/eSeminarortSeminarpreisDozent/inÜbernachtungIhre Auswahl

Beginn
14.11.2018, 14:00 Uhr

Ende
18.03.2020, 12:30 Uhr

Dresden4.100,00 ۆN wird noch festgelegt

Seminar hat bereits stattgefunden

Zurück