Seminar- und Veranstaltungsangebot
Suche
Erweiterte Suche
Suchergebnis
Merkliste (0)
Warenkorb (0)
Home
> Suchergebnis
> Seminardaten

Grundlagen der Normungsarbeit im Arbeitsschutz (700044)

Inhalte:

Normen prägen Produkte, Dienstleistungen und Systeme. Sie sind somit relevant für Sicherheit und Gesundheit - nicht nur - bei der Arbeit. Dieses Seminar richtet sich an aktive Mitglieder von Normungsgremien und an alle, die sich zum Nutzen von Sicherheit und Gesundheit mit der Normung befassen möchten. Sie lernen im Seminar die Abläufe der Normenerarbeitung und Ihre Einflussmöglichkeiten in den verschiedenen Phasen kennen. Tipps und Tricks unterstützen Sie bei der erfolgreichen Mitarbeit in der Normung.

Seminarthemen im Überblick

  • Kompetenzen: Was Sie im Normungsprozess brauchen
  • Normen: Entstehung, Überarbeitung, Harmonisierung, Vermutungswirkung, Trends in der Normung. Globalisierung und Rechtsrahmen
  • Richtig recherchieren: Informationen zu Normung und Normen
  • Gemeinsam statt allein: Möglichkeiten der Vernetzung in der Normung
 
Ihr Nutzen:

Sie erkennen die Chancen und Risiken der Normung. Sie verstehen das Normungsverfahren und profitieren vom direkten Austausch mit erfahrenen Normerinnen und Normern, so dass Sie gezielt Einfluss nehmen können.

 
Hinweis/e:

Dieses Seminar ist eine gemeinsame Veranstaltung der Kommission Arbeitsschutz und Normung (KAN) und des IAG.

Dieses Seminar ist mit folgenden Fortbildungspunkten bewertet: VDSI - Arbeitsschutz: 3 Punkte.

 
 

Foto: PraxisfeldIcon

Das Seminar enthält einen praktischen Teil, der im Praxisfeld Metall stattfindet.

Organisatorische/r Ansprechpartner/in:Sigrid Braune+49 30 13001-2323 
Termin/eSeminarortSeminarpreisDozent/inÜbernachtungIhre Auswahl

Beginn
28.10.2019, 14:00 Uhr

Ende
30.10.2019, 12:30 Uhr

Dresden600,00 €

Dr. Albert Hövel

Christian Ludwig

Rüdiger Reitz

Dr. Matthias Timm

Katharina von Rymon Lipinski

ÜN wird noch festgelegt

Merkliste

Warenkorb

Zurück