Seminar- und Veranstaltungsangebot
Suche
Erweiterte Suche
Suchergebnis
Merkliste (0)
Warenkorb (0)
Home
> Suchergebnis
> Seminardaten

Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit in anderen Ländern: Standards für eine globalisierte Welt (700122)

Inhalte:
Bei der Beratung und Überwachung ist es von Vorteil, wenn Sie die Arbeitsschutzsituation in anderen Ländern und Kulturen einschätzen können. Zum einen ist die deutsche Wirtschaft sehr stark exportorientiert. Zum anderen investieren ausländische Unternehmen in Deutschland und bringen oft eigene Sicherheitsstandards und Führungskulturen mit. Und schließlich sind Unternehmen heute verpflichtet, international verbindliche ethisch-soziale Mindeststandards entlang der gesamten Lieferkette bis in die Ursprungsregionen zu gewährleisten.

Seminarthemen im Überblick
  • Europäische und weltweite Standards der Sicherheitsorganisation
  • Freihandel, Freihandelszonen und Wirtschaftsblöcke
  • Internationale Standards der Arbeitsschutzaufsicht
  • Internationale Organisationen und völkerrechtliche Konventionen
  • Unfallversicherung und Gefährdungsbeurteilung bei Entsendung ins Ausland
  • Ethische und soziale Verantwortung von Unternehmen im globalen Maßstab
  • Fallbeispiele aus Staaten und Weltregionen
 
Ihr Nutzen:
Sie kommen in die Lage, Unternehmen bei der Entsendung von Beschäftigten ins Ausland zu beraten. Ihr Wissen um Arbeitsbedingungen und Sicherheitsstandards anderer Länder können Sie in vielen Berufskrankheiten-Anerkennungsverfahren anwenden. Im Vergleich mit anderen Sicherheitskulturen kann die eigene Position präzise bestimmt und kritisch überprüft werden.
 
Hinweis/e:
Dieses Seminar ist mit folgenden Fortbildungspunkten bewertet: VDSI - Arbeitsschutz: 3 Punkte und Gesundheitsschutz: 3 Punkte, DGAH - Block H: 3 Punkte.
 
Organisatorische/r Ansprechpartner/in:Sigrid Braune+49 30 13001-2323 
Termin/eSeminarortSeminarpreisDozent/inÜbernachtungIhre Auswahl

Beginn
17.06.2019, 14:00 Uhr

Ende
19.06.2019, 12:00 Uhr

Dresden600,00 €

Dr. Christian Bochmann

Dr. Katrin Boege

Dr. Volker Didier

ÜN wird noch festgelegt

Termin fällt aus

Zurück