Seminar- und Veranstaltungsangebot
Suche
Erweiterte Suche
Suchergebnis
Merkliste (0)
Warenkorb (0)
Home
> Suchergebnis
> Seminardaten

Rechte, Pflichten und Risiken bei der Beratung und Überwachung (700129)

Inhalte:
Mit Ihrem Aufsichtshandeln im Präventionsdienst verbinden sich nicht selten Herausforderungen, deren souveräne Bewältigung auch ein rechtliches Grundlagenwissen erfordert. Erfahrungsgemäß sind Sie in der Praxis immer wieder mit Fragen konfrontiert, die juristisch gut durchdacht werden sollten. Ein Beispiel ist die Frage des "richtigen" Umgangs mit betrieblichen Mitbestimmungsrechten. Eine wichtige Rolle spielt auch das Verständnis für die Rechtsstellung und Verantwortung des Unternehmens. Von Bedeutung sind aber auch zum Beispiel die besonderen Befugnisse der Aufsichtspersonen und die Haftungsgrundlagen in Bezug auf das eigene Handeln. Im Seminar werden sowohl rechtliche Grundlagen als auch praxisorientierte Anwendungsfälle behandelt.

Seminarthemen im Überblick
  • Aufbau und Begründung von Anordnungen nach §19 Abs. 1 SGB VII
  • Bedeutung von Technischen Regeln für das Aufsichtshandeln
  • Betretens-, Besichtigungs-, Auskunftsrechte etc.
  • Umgang mit betrieblichen Mitbestimmungsrechten
  • Grundzüge des Zwangsgeld- und Bußgeldverfahrens
 
Ihr Nutzen:
Sie aktualisieren und erweitern Ihr juristisches Grundlagenwissen zu zentralen Rechtsthemen bei der Beratung und Überwachung. Dadurch gewinnen Sie Sicherheit und professionelles Profil. Durch eine Erhöhung der Rechtssicherheit in Ihrem Handeln bleiben auch die Interessen Ihres Unfallversicherungsträgers und von dessen Mitgliedsunternehmen gewahrt, was wiederum Konflikte zu vermeiden hilft.
 
Hinweis/e:
Dieses Seminar ist mit folgenden Fortbildungspunkten bewertet: VDSI - Arbeitsschutz: 3 Punkte.
 
Fachliche/r Ansprechpartner/in:Dr. Volker Didier+49 30 13001-2320 
Organisatorische/r Ansprechpartner/in:Sigrid Braune+49 30 13001-2323 
Termin/eSeminarortSeminarpreisDozent/inÜbernachtungIhre Auswahl

Beginn
18.02.2019, 14:00 Uhr

Ende
20.02.2019, 12:00 Uhr

Dresden600,00 €

Dr. Jan Hinrichsen

ÜN wird noch festgelegt

Merkliste

Warenkorb

Beginn
17.07.2019, 14:00 Uhr

Ende
19.07.2019, 12:00 Uhr

Dresden600,00 €

Dr. Jan Hinrichsen

ÜN wird noch festgelegt

Merkliste

Warenkorb

Zurück