Seminar- und Veranstaltungsangebot
Suche
Erweiterte Suche
Suchergebnis
Merkliste (0)
Warenkorb (0)
Home
> Suchergebnis
> Seminardaten

Drogenkonsum am Arbeitsplatz: Sucht und Suchtprävention im Betrieb (700151)

Inhalte:
Wer beim Thema Sucht nur an Heroin denkt, liegt falsch. Meistens sind es die alltäglichen Drogen wie Alkohol oder Tabletten, die heimlich konsumiert werden. Drogenkonsum führt immer zu einer getrübten Wahrnehmung und eingeschränkter Reaktionsfähigkeit, die im Betrieb zu einem hohen Sicherheitsrisiko führen kann – nicht nur für die Betroffenen, sondern auch für das Umfeld.

Seminarthemen im Überblick
  • Gewohnheit – Abhängigkeit - Sucht: Begriffsklärung
  • Verbreitung und Erkennungsmerkmale der gebräuchlichsten Suchtstoffe
  • Risiko und Schutzfaktoren für eine Suchtentwicklung
  • Individuelle und strukturelle Interventionen im Betrieb
  • Vorgehensweise und Gesprächsführung bei Verdacht auf Suchtmittelkonsum
  • Motivationsmöglichkeiten zur Verhaltensänderung
  • Betriebliche und externe Suchthilfesysteme
  • Besuch der Suchtklinik in Weinböhla
 
Ihr Nutzen:
Sie schärfen Ihren Blick für Suchterkrankungen im Betrieb und erweitern Ihre Handlungsmöglichkeiten im professionellen Umgang mit dem Thema Sucht.
 
Hinweis/e:
Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit der Fach- und Koordinierungsstelle „Suchtprävention Sachsen“ durch.
 
Fortbildungspunkte:
Dieses Seminar ist mit folgenden Fortbildungspunkten bewertet: VDSI - Arbeitsschutz: 2 Punkte und Gesundheitsschutz: 3 Punkte, DGAH - Block A: 1 Punkt oder Block C: 1 Punkt oder Block H: 1 Punkt, CDMP - 14 Stunden.
 
Organisatorische/r Ansprechpartner/in:Sigrid Braune+49 30 13001-2323 
Termin/eSeminarortSeminarpreisDozent/inÜbernachtungIhre Auswahl

Beginn
15.07.2020, 14:00 Uhr

Ende
17.07.2020, 12:00 Uhr

Dresden570,00 €

Sirko Schamel

ÜN wird noch festgelegt

Merkliste

Warenkorb

Zurück