Seminar- und Veranstaltungsangebot
Suche
Erweiterte Suche
Suchergebnis
Merkliste (0)
Warenkorb (0)
Home
> Suchergebnis
> Seminardaten

Die Grundlagen des Beamtenversorgungsgesetzes (BeamtVG) (10668)

Zielgruppe/n:

Mitarbeiter/innen im Personal-, Besoldungs- und Versorgungsbereich.
Sonstige an der Thematik interessierte Mitglieder von Personalvertretungen, Gleichstellungsbeauftragte und Vertrauenspersonen der schwerbehinderten Menschen

 
Ziele:

Ein praxisbezogenes Einführungsseminar für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die erst seit kurzer Zeit in der Personalabteilung oder im Versorgungsbereich tätig sind bzw. demnächst dort tätig werden sollen.

Das Seminar zielt darauf ab, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern systematisch die Rechtsvorschriften und Berechnungsgrundlagen des BeamtVG unter Berücksichtigung aktueller Entwicklungen und Gesetzesänderungen zu vermitteln.

 
Inhalte:
  • Voraussetzungen für die Versetzung und den Eintritt in den Ruhestand
  • Berechnung der ruhegehaltfähigen Dienstbezüge, Festsetzung der ruhegehaltfähigen Dienstzeiten und Berechnung des Ruhegehalts
  • Versorgungsabschläge bei vorzeitiger Ruhestandsversetzung
  • Überblick über das Gesetz zur Gewährung eines Altersgeldes für freiwillig aus dem Bundesdienst ausscheidende Beamtinnen und Beamte, Richterinnen und Richter sowie Berufssoldatinnen und Berufssoldaten (AltGG)
  • Überblick über die Hinterbliebenenversorgung 
 
Hinweis/e:Benötigte Arbeitsmittel: aktuelle Ausgabe Beck-Texte im dtv "Beamtenrecht" und Taschenrechner für die Berechnung von Fallbeispielen   
Inhaltliche/r Ansprechpartner/in:Dietmar Fischer+49 30 13001-6518 
Organisatorische/r Ansprechpartner/in:Cathrin Janssen+49 30 13001-6575 
Termin/eSeminarortSeminarpreisLeitung/ModerationÜbernachtungIhre Auswahl

Beginn
04.02.2020, 09:00 Uhr

Ende
05.02.2020, 16:00 Uhr

Hamburg250,00 €

Arno Oppmann

H4 Hotel Hamburg-Bergedorf

Merkliste

Warenkorb

Zurück